Multiplayer von Rome 2

Der Multiplayer von Total War: Rome 2 ermöglicht neben dem Spielen der Koop-Kampagne mit einem Freund auch das Spielen von Gefechten gegen jedweden Spieler.

Hier gibt es laut Elliot Lock, der in diesem Video viel über den Multiplayer von Rome 2 verlauten lässt, auch ein Ranglistensystem, dass dem dem Modus "Schnelles Spiel" ermöglicht, dem Spieler einen Gegner zu liefern, der seinem Können bzw. Level entspricht. So kommt es nicht zu vollkommen einfachen bzw. unfairen Spielen. Auch soll man auswählen können, wie man sich persönlich einschätzt, sodass man nach den Stufen Neuling oder Veteran anfangs eingeteilt werden kann.

Maximal können vier Spieler gegen vier weitere Spieler spielen. Die Karten sind dabei besonders gebalanced. Neben den Landschlachten gibt es noch weitere Modi, insgesamt sind es neun. So gibt es Landschlachten, Belagerungen, Flussüberquerungen und viele weitere. Die Anzahl der Karten ist immens hoch. Das liegt am neuen System, bei dem man direkt von der Kampagnenkarte auswählt, wo man spielen möchte.

login :   password :

Category: