Total War: Rome 2 - Dritter Patch

Für alle, die den dritten Beta-Patch von Total War: Rome 2 nicht hatten, gibt es ab heute den richtigen dritten Patch.

Enthalten sind diesmal über 140 Änderungen in den Bereichen Technik, Gamepay und Balancing. Dabei wird nicht nur die Performance der Kampagne zu einigen Hardwarekonfigurationen verbessert, sondern auch Grafikflackern und Verschnellerungen im Multiplayer wurden eingefügt. Aber auch die Spielemechanik wurde verbessert. So wurde nun das Gewinnen mit dem Kontrollpunkt etwas verändert, sowie du Umstände in denen Siegpunkte in den Schlachten erscheinen. So soll es zum Beispiel, wenn der Spieler angegriffen und belagert wird, möglich sein vor einer Schlacht auszuwählen, ob man mit oder ohne Siegpunkt spielen möchte, was einem bei letzterem eine offene Feldschlacht ermöglicht. Weitere Infos findet ihr auch hier.