Total War: Rome 2 - Patch 5 - Seleukidenreich

Im heutigen fünften Update zu Total War: Rome 2 ist neben allerlei Fixes und Verbesserungen eine kostenlose weitere Fraktionen erschienen! Das Seleukidenreich, angesiedelt in der Nähe von Jersualem und Antiochia, ist bekannt für sein baumeisterliches und ingenieurliches Fachwissen, das sich vor allem in baulichen Meisterleistungen zeigt. So findet sich nun auf der Kampagnenkarte ein weiteres Weltwunder und natürlich eine ganze spielbare Fraktion mehr. Zu weiteren Informationen über das Seleukidenreich könnt ihr unseren Fraktionsreiter zu Total War: Rome 2 anklicken.

 

Wie uns der neue Community Koordinator "Matty_CA" - wie sein Account in unserem Forum, sowie im offiziellen Total War - Forum heißt - mitteilt, gibt es viele Verbesserungen in so gut wie allen Bereichen des Spiels, die der fünfte Patch mit sich bringt.

  • Optimierungen an der Kampagnen-Karte verbessern Frames bei gleichzeitiger Anwesenheit von vielen Armeen, Flotten, Agenten und dem Nebel des Krieges
  • Beschleunigung des Rundenendes, wenn Spieler mehrere Alliierte hat
  • Verbesserung des Diplomatiesystems: aufgrund persönlich empfundener Bedrohungen gehen Fraktionen mehr Allianzen ein; Spieler können Beziehungen von Fraktionen sehen, wenn sie den Mauszeiger über das Symbol einer Fraktion auf der Diplomatie-Karte bewegen
  • KI-Armeen stellen sich nicht mehr so oft im Gewaltmarsch-Modus neben eine Spielerarmee
  • befreundete Garniseen unterstützen Armeen nun auch außerhalb ihrer Siedlung
  • Tooltips geben nun Informationen über die Wahrscheinlichkeiten von Aktionen von Agenten, dadurch ist der Ausgang einer Aktion besser nachvollziehbar

Die kompletten Update-Details findet ihr hier.

Gestern hat Matty zudem eine Nachricht von Mike Simpsons, dem Creative Director veröffentlicht, in der es um den Updateprozess und die Zukunft geht.

Des Weiteren ist wieder der Einsatz des Steam Workshops und eines Mod-Managers geplant. Dafür bleit Creative Assembly eng in Kontakt mit der Community und vor allem mit den Moddern und möchte wieder ein "Mod-Summit" abhalten.

Quelle: forum.totalwar.com