Total War: Interview mit Creative Assmembly & deutsche Übersetzung

Es ist ein Interview veröffentlicht worden, das von Craig Laycock hier im twcenter.net auf Englisch gepostet wurde.

Folgende Übersetzung wurde von joraku [GGP-Profil] für uns angefertigt. Es wird kein Anspruch auf Richtigkeit erhoben. Änderungen vorbehalten. Im Interview sind [...] Kommentare des Autors.

Die Übersetzung könnt ihr mit einem Klick auf weiter einsehen.

Q: Werden 2012 irgendwelche Total War Games veröffentlicht?

Fall of the Samurai erscheint im März (offensichtliche Schleichwerbung ;)), bei dem wir uns bemühen, dass es eine möglichst aussagekräftiger Teil von Total War sein wird.

Q: Wird die Grafik sich weiterhin verbessern oder bleibt die Grafik auf dem gleichen Stand wie bei Shogun 2? Ich möchte nicht für jedes TW-Spiel einen Supercomputer kaufen.

Wenn du auf unsere früheren Veröffentlichungen an Spielen (Medieval vs Rome, Medieval 2 vs Empire) zurückschaust, dann wirst du feststellen, dass es schon einige grafische Sprünge in der Vergangenheit gegeben hat. Im Moment haben wir eine schöne modulare Engine, mit der wir unsere Grafik aktualisieren und verfeinern können, ohne  das Badewasser rauslassen zu müssen. Wir werden weiterhin der Verbesserung der Grafik treu bleiben und daran arbeiten das bestaussendste Spiel da draußen zu machen,  aber nicht den halben Markt vom Total War-spielen abhalten.

Q: Wird Total War weiterhin nur über Steam möglich sein?

Ja. Ich weiß das ist nicht jedermanns Sache, aber wir glauben im Moment, dass es wirklich das Beste für unser Spiel ist. Ich sprach auch schon ganz offen über unsere Methoden und erklärte, was wir darüber denken. Wenn sich unsere Meinung dazu in Zukunft ändern wird, werde ich sichergehen, dass die Community als erstes davon erfährt.

Q: Haben Sie Neuigkeiten über die Modding-Situation?  Denn seit  Shogun 2 veröffentlicht worden ist,  hat man nichts mehr über diesen Aspekt erfahren (kein Vorwurf). Danke.

Es ist verständlich, dass ihr aufgrund des  Stillschweigens frustriert seid. Glaubt mir, wenn ich sage, dass wir das richtig machen und das wir sicherstellen, dasss ihr richtige Informationen hört, anstatt euch mit leeren Versprechungen abzuzspeisen.

Q: Es wurde kürzlich entdeckt, dass die Spezialfähigkeit der Banzai nicht so funktioniert, wie sie sollte. Gibt es irgendeinen Weg, dass ihr  den Fehler beheben könnt?. Ich meine diese Einheiten sind richtig rasend und brutal und sollen sich dann auch wie Verrückte verhalten, wenn sie im Banzai-Modus sind.

Ich werde auf jeden Fall sicher gehen, dass das unser QA-Team erreicht und dass sie auf das, was da vor sich geht einen Blick werfen. Was ich sagen will ist, dass wir kürzlich schon einige Änderungen vorgenommen haben.

Q: Werdet ihr die Kampagnenkarte ein bisschen modifizierbarer machen?

Die Kampagnenkarte ist ohne Zweifel am schwierigsten zu modden, da alle Daten zur Wegfindung [der Einheiten] darin eingebaut ist. Wir denken über diese Überlegungen für zukünftige Titel nach und du kannst deinen letzten Dollar verwetten, dass die Ideen und Bedürfnisse der Community im Hinblick auf unsere Überlegungen aufgenommen werden.

Q: Die große Stärke bei den Total War Games ist das große Angebot an vielen einzigartigen Einheiten. Im letzten TW-Game, Shogun 2 gab es weniger Einheiten (22 oder so?). Können wir im nächsten TW-Game unterschiedlichere Einheiten erwarten?

Es muss dazu passen, was das Spiel ausmacht. In Shogun 2 drehte sich alles um die Reduktion der Einheiten um die Schere, Stein, Papier – Gameplay-Mechanik , welche auf Sun Tzu regelbasierte Weise stattfindet, zu unterstreichen. Wir haben andere Spiele veröffentlicht welche einen sichtbar anderen Ansatz hatten, also sind wir in der Hinsicht offen. Außerdem haben wir zu Shogun 2 für die, die ein bisschen zusätzlichen Content wollen, eine Anzahl an Einheiten seit dem Release hinzugefügt. [DLC’s]

Q: Arbeitet ihr aktuell an dem nächsten „großen“ Projekt oder denkt ihr noch über DLC’s nach?

„Fall of Samurai“ ist unser momentanes „großes“ Projekt – und als eine Standalone-Erweiterung ist es definitv mehr mit einer großen Erweiterung für das  Shogun 2-Universum  verwandt, als mit einem  DLC. Wir arbeiten auch an anderen Sachen, aber all das wird in Zukunft enthüllt… ;-)

Q: Ich möchte fragen, ob ihr im nächsten Spiel Warscape nutzen werdet, auch wenn ich nicht denke, dass ich eine Antwort erhalte.

Wir haben „Warscape“ in irgendeiner Form seit dem ersten Tag genutzt, deshalb ist es fair zu sagen, dass wir die Idee der ständigen Evolution verfolgen (nicht auf Kosten von revolutionären Gameplay-Erneuerungen und  technischen Sprüngen).

Q:  Können wir erhebliche Änderungen in der Belagerungs-Mechanik erwarten (im nächsten Spiel oder per Update für dieses), wie die Rückkehr von Belagerungstürmen und Leitern und deren aktive Verwendung? Nicht fähig zu sein, einen Turm voll mit Gegnern in den letzten drei veröffentlichten Spielen hat mich genervt. Glaubt ihr, dass ihr jemals einen „Oldschool Mode“ einbaut – damit meine ich eine kleine Checkbox welche die Darthmod-Mechanismen mit sich bringt, wie langsamere und besser ablaufende Schlachten? Ich denke nicht, dass es nicht so schwer einzubauen ist.

Bei Fall of the Samurai werdet ihr definitiv viele Änderungen bei der Belagerungsmechnik sehen. Wir werden uns damit in den nächsten Monaten noch viel genauer beschäftigen. Im Moment sind wir noch am tweaken. In Bezug auf den „Oldschool Mod“ – das ist eine gute Idee. Ich glaube das Team hat das bereits besprochen, so möchte ich es nicht ausschließen – aber es muss für das Spiel richtig sein.

Q: Werden wir wieder generierte Animationen zu Gesicht bekommen, wie in M2TW und RTW oder werden wir nun für eine Weile „Motion Captured“-Animationen sehen (es wäre schön das Beste aus beiden zu haben aber das wäre wahrscheinlich sehr  aufwändig)?

Wir haben jetzt einen unglaublichen „mo-cap-Aufbau“ im Studio, welcher uns erlaubt, realistische Animationen zu kreieren.  Es gibt immer noch das Element der „handgemachten“ Animationen für verschiedene Dinge aber setzen immer mehr Realismus in die Art wie sich Einheiten bewegen und agieren. Wir reden aktuell darüber, eine neue ausgegliederte „mo-cap“-Firma in der Stadt aufzubauen, welche die Dinge auf eine neue Ebene heben würde.

Q:  Spielen  die Beschäftigten bei CA selbst die fantastischen Modifikationen wie „Third Age: Total War“ und „Stainless Steel“?

Ja! Ich habe beide gespielt und momentan probiere ich Modifikationen wie Hyrule: Total War (welches unglaublich clever und komisch ist)! Ich weiß das andere im Studio viele der Modifikationen die es gibt auch spielen und genießen, was die Community erstellt.

Q: Werdet ihr die Fragen  über XML modding beantworten?

Ich hoffe wir werden fähig sein bald eine Reihe von Antworten zu geben. Ich weiß das wir dort in letzter Zeit ein bisschen Still waren aber das liegt daran, dass das Team extrem beschäftigt mit der Arbeit an Total War ist. Ich werde weiter pushen!

Q: Würdet ihr in Betracht ziehen non compiled lua files für UI Modding für NTW zu veröffentlichen, wie ihr die XML-files veröffentlicht habt?

Ich habe mit dem Team darüber gesprochen, sie sind sich also bewusst, dass die Community scharf auf weitere Dinge ist. Ich werde euch auf den laufenden Halten wenn sich an dieser Front etwas bewegt.

Q: Würdet ihr auch in Betracht ziehen,  anstatt eines Map-Editors einen DLC mit einer erweiterten Kampagnenkarte mit weiteren Regionen zu erstellen,  wenn ihr genug  Nachfrage bekommt?

Wie in jedem Geschäft – Nachfrage lässt die Welt sich drehen.  Wenn also genug Leute das wollen, wären wir Narren es nicht in Betracht zu ziehen.

Q: Werden wir jemals das Feature erhalten unsere Veteran Upgrades im Avatar Mode zu reseten?  Das bedeutet zurück zu unserem Clan-Zeichen, um es erneut anzuwenden.

Das ist etwas, was wir in Betracht ziehen und wahrscheinlich auf fortlaufender Basis diskutieren werden.

Q:  Warum wollt ihr Moddern nicht erlauben die Rome TW exe zu modifizieren?

Das ist eine sehr komplizierte Sprache da viele Partien darin verstrickt sind. Ich wäre also nicht fähig dir eine direkte Antwort zu geben, aber die kurze Antwort ist: offiziell ist es eine rechtliche Sache. Wir können nicht kommen und sagen „bitte modifiziert unsere exe“, weil wir dann OK zur Piraterie sagen würden.

Q: Wann wird es Moddern erlaubt sein die Empire Map zu ändern?

Wenn sie herausfinden wie! Wir würden es lieben zu sehen, was die Community alles erstellt. Die Kampagnenkarte zu modden wird aber keine einfach Herausforderung sein (nicht beim Design aber bei den Konsequenzen).

Q: Wird es mehr historische Schlachten oder auch einen historischen Schlachten-Editor geben?

Ich bin mir sicher, dass es mehr historische Schlachten geben wird. Ein Editor wäre auch toll, es ist etwas über das wir definitiv nachdenken.

Q:  Können wir eine neue Möglichkeit erwarten, die E:TW Multiplayer Kampagne Beta zu erhalten ? (Soweit ich weiß war der einzige Weg SEGA’s Website aber dort geht es nicht)

Trauriger weise sind wir nicht länger fähig die Empire Multiplayer Beta zu Unterstützen. Das Sega Zugangssystem ist offline, deshalb haben wir nicht den Mechanismus es zu unterstützen. Es war eine Beta und alle guten Dinge enden irgendwann…

Q:  Mein Gedanke war dies: Wenn es zwei einnehmbare Flaggen (einnehmen um Sieg zu erreichen) auf den gegenüberliegenden Seiten einer Burg (oder in unterschiedlichen Leveln) geben würde, wären die Belagerungsschlachten interessanter und variantenreicher.

Danke für den Gedanken, klingt nach einer netten Idee.

Q: Welche Engine wird für das nächste Spiel genutzt eine Neue?

Wie ich schon gesagt habe, Warscape hat in irgendeiner Form schon seit Beginn existiert.

Q: Wird es DLC für DLC’s geben?

Das ist ein bisschen Inception! I glaube nicht, dass wir jemals darüber nachgedacht haben aber ich könnte mir vorstellen, dass  es ist möglich ist. Das Problem vom wirtschaftlichen Standpunkt ist, dass man eine Unterteilung der Userbase unterteilt – was es schwer macht eine Sache dafür zu machen.

Q: Habt ihr daran gedacht die Kleidung der Einheiten akkurater zu machen?

Wir sind immer um Richtigkeit bemüht. Aus der Gameplay-Perspektive  gesehen hat man einen Zeitrahmen der mehrere Kleidungsarten umfasst. Deshalb muss man die richtige Balance zwischen Genauigkeit und der Darstellung des allgemeinen Gefühls der Fraktion selbst. [Wiedererkennungswert!?]

Q: Ok, könnt ihr mir sagen ob das nächste Update groß sein wird?

FotS wird groß sein, ja. [FotS = Fall of the Samurai]

Q: Ich frage nicht danach, dass ihr etwas super Schwieriges macht, aber wenn es relativ einfach wäre, würde ich gerne eine Änderung bei der Art wie die Verstärkung funktioniert, sehen.

Danke für die Gedanken. Das Team, welches sich um die Schlachten kümmert schaut immer auch nach Verbesserungen der Total War Experience aber hier sind eine Reihe von Überlegungen zu beachten… ich halte euch auf dem Laufenden.

Q: Ich bin immer noch bei der Total War Serie perplex warum CA vom Risiko-Stil der Kampagne auf den „Civilization“-Stil, welchen wir heute haben gewechselt ist. Meiner Meinung nach war das Spiel mit ersterem besser. Diese Entscheidung hat die Serie in vielen und oft bedeutenden Dingen beeinflusst – gab es jemals eine Debatte über diese Verabschiedung?

Es gibt andauernd Debatten über jedes Element in dem Spiel hier bei CA. Es gibt fast jeden Tag einen Raum voll mit passionierten und begeisterten Total War Fans (die Designer), die darüber reden warum wir Dinge so und nicht anders machen. Deshalb ja, ich bin mir sicher das es eine Debatte gab und dies wir möchten das auch nicht ändern.

Q:  Werden Belagerungen besser und realistischer und kann man richtige Taktiken aus der echten Welt verwenden, zumindest auf dem Level von MTW2?

Die Jungs die für die Schlachten zuständig sind, machen die Belagerungen so realistisch wie sie sein können, aber sie müssen auch Spaß machen – also muss die richtige Balance gefunden werden. Sie erreichen das durch gründliches Testen mit einer Vielzahl von verschiedenen Gamer-Typen und sie reagieren auf das Feedback. Sie sind auch darauf versessen dem Feedback der Community zu zuhören, deshalb möchte ich dich ermutigen die jeweilige Trommel zu schlagen für die du dich begeisterst.

Q: Werden CAI und Armee-AI um sie in Charakter geführte Schlachten einzubeziehen?  Wie beeinflussen die Charaktereigenschaften im Moment AI-Kämpfe? Nicht nur extra Sterne hinzufügen. [?]

Das ist eine interessante Idee. Vielleicht würde das auf der ganzen Linie in einen „Uber-Realism Mode“ passen. Wir haben bisher versucht die Hardcore-Fans mit unseren letzten Updates bei Laune zu halten und wir möchten das beibehalten.

Q: Wird es einen Uniform-Editor für den Singleplayer geben, sowie die Möglichkeit die Namen der Einheiten zu ändern?

Wer weiß! Wir werden aus offensichtlichen Gründen nichts versprechen!

Q: Wird die Diplomatie erweitert, ohne andere Bereiche zu verkleinern? Werden wir schlussendlich eine Diplomatie bekommen, bei der alles handelbar ist, wie in der historischen Realität?

Diplomatie ist etwas bei dem sich die Community wirklich engagiert und wir haben brav Vorschläge notiert, also schließt nichts aus.

Q: Blut. Wird es Blut in den Spielen geben (wie in MTW2)? Was ist euer Problem mit Blut, ist es wirklich nur um mehr Spieler zu bekommen oder seid ihr empfindlich? Das wäre seltsam für ein Spiel welches auf ständiger Gewalt basiert. Wir mussten es in der Vergangenheit ausschließen. Werden wir es weiterhin ausschließen müssen?

Probiert das Blood Pack aus. ;-) [In Deutschland nicht erhältlich.]

Q: Wann kann man sich bei WarRoom registrieren? Es ist seit einem Jahr offline…

Der WarRoom war in das SEGA Zugangssystem eingebunden, ich fürchte, wir sind also nicht  in der Lage es im Moment aktiv zu unterstützen. Hoffentlich werden wir an dieser Stelle einen Ersatz finden, denn es ist ein nettes Feature.