Total War: Rome 2 - 8. Fraktion

Sehnlichst wurde sie erwartet, die Bekanntgabe der 8. Fraktion! Jetzt ist es soweit! Die 8. Fraktion heißt Ägypten.

Gegründet wurde Ägypten durch Ptolemaios 305 v. Chr., der den Spuren des toten Alexander des Großen folgte. Damit wurde es zu einem Zentrum der Kultur und des Handels unter dem Einfluss der Makedonischen Herrscher.

Ptolemaios war ein General von Alexander dem Großen, bis er nach dessen Tod sich unabhängig erklärte, Ägypten gründete und gegen andere Rivalen verteidigte. Das Haus Ptolemaios machte sich zu Pharaonen und führten diese lange Tradition fort. Es bildete sich eine griechisch-ägyptische Oberschicht, da deren Kultur und Wissen verbreitet wurde. Aber die Dinge waren nicht immer harmonisch: mit griechischen Soldaten in Garnisonen und Veteranen verteilt über das ganze Territorium gab es mit dem einheimischen Volk Ausseinandersetzungen im Bezug auf die Privilegien der griechischen Bürger. Die Vermischung von griechischen und ägyptischen Kampfstilen bietet den Ptolemaioschen Pharaonen ein Militär, dass fortgeschritten und ausbalanciert ist.

Mit hohem Einsatz von Speeren und Piken sind deren Einheiten abwechslungsreich ausgestattet mit Schwertern oder Sichelwagen und afrikanischen Kriegselefanten. Die Position der Ägypter erfordert zudem eine starke Marine, um die Handels- und Kolonieinteressen durchzusetzen.