Gamescom 2013

Gamescom? Was ist das? Kann man das essen? Nein, aber erleben! Die Gamescom in Köln ist eine der größten Spielemessen der Welt und hat dieses Jahr mit Besucherzahlen von 340.000 wieder ein Rekordhoch erreicht.

Auf "Weiterlesen" zum vollständigen Artikel!

Wir waren für euch fast die gesamte Woche vor Ort und haben natürlich Total War: Rome 2 am Stand von KochMedia angespielt. Spielen konnte man die bereits bekannten Szenarien des Teutoburger Waldes und der Schlacht am Nil. Letztere spielte man als Römer und war, wenn man seine Truppen von den Galeeren anlandete, recht einfach zu meistern, da die ägyptischen Truppen keine Chance gegen die überlegene Schlagkraft der Schildkrötenformation hatten. Die Schlacht des Teutoburger Waldes gestaltete sich für mich etwas schwieriger. Hier musste man sich durch den Wald schlagen und meinen Truppen fiel es sichtlich schwer die Barbaren hinter sich zu lassen und weiterzulaufen. Schon war mein General Varus tot, der sich irgendwo weiter vorne herumgetrieben hatte und zu dem ich hätte vorstoßen sollen und die Mission verloren. Das wurde wohl durch einen Timer ausgelöst, bei dem ich nicht rechtzeitig an einer bestimmten Position mit meinen Truppen vorgerückt war.

Insgesamt fand ich das Anspielen dieses Titels großartig. Das Spiel lief dort mit fast maximalen Grafikeinstellungen und sah grandios aus. Neben der flüssigen Steuerung überzeugte auch das Menü und die einfache Anordnung der einzelnen Fähigkeitsfelder. Leider schaffte ich es nicht Craig Laycock und Will Overgard zu treffen. Stattdessen traf ich kurz Joey und Trish. Bis zum 03. September werde ich mit dem Spiel nun noch warten können. Bis dahin sind es nur noch 8 Tage und ich freue mich schon riesig darauf das Spiel auszupacken, zu installieren und natürlich zu spielen.

Nun komme ich noch einmal allgemein auf die Gamescom und die Besucherzahlen zurück. Wie jedes Jahr waren die Hallen ausnahmslos überfüllt. Selbst am Pressetag, an dem selbst mit Presse- und Fachbesuchern die Hallen recht gut bevölkert waren, soll Koelnmesse nur für den Nachmittag 8000 Wildcards mit einem Ticketpreis von 27 € verkauft haben. Aufgrund dieser immensen Zahl an Privatbesuchern war am Pressetag schon die Messe nicht mehr normal begehbar und man musste auch hier lange im Entertainment Bereich anstehen. An dieser Stelle muss ich meine Meinung zum Ausdruck bringen, dass die Wildcard den Sinn des Presse- und Fachbesuchertages beinahe aushebelt, da nun auch Privatpersonen die Hallen für sich erobern. Wenn ich es jetzt überspitzt ausdrücken wollen würde, würde ich sagen, dass man den Mittwoch auch als normalen Besuchertag hätte öffnen können.

Wie jedes Jahr grillte ein Großteil des angereisten Teams von Global Gameport abends zusammen. Hier lernte man sich näher kennen und tauschte Erfahrungen aus. Nach einer recht kurzen Mütze voll Schlaf ging es dann am nächsten Morgen wieder zusammen auf die Messe.

Alles in allem war die Gamescom 2013 wieder ein richtig tolles Event und ich freue mich natürlich auf nächstes Jahr!

Ich hoffe euch hat dieser Artikel gefallen. Berichte zu anderen Spielen von der Gamescom findet ihr natürlich auch auf anderen Netzwerkseiten von Global Gameport. Eine Liste findet ihr oben direkt unter dem Global Gameport Logo bei dem Reiter "GGP || Netzwerkseiten". Je nachdem wie schnell und fit meine Kollegen von der Gamescom zurückgekommen sind, wird der ein oder andere Bericht in der kommenden Woche eintrudeln. Ich selbst kam heute an und bin auch etwas erschöpft. Behaltet auch den 31.08.2013 im Auge!

Update: Wie angekündigt gibt es nun auch noch den ein oder anderen Bericht von der Gamescom. Bei unserer Seite zur Batman-Reihe gibt es ein Hands-On zu Batman: Arkham Origins und zu Watch_Dogs gibt es auch einen Gamescom Bericht auf unserer sich damit befassenden Fanseite. Der 31.08.2013 ist zwar um, aber dieses Datum war nur ein Hinweis von EA, wann es veröffentlicht werden darf. Jetzt gibt es das Interview mit Jonathan Perry (Cinematic Director) und Melanie Faulknor (Associate Producer) auf der GamesCom 2013 von Global Gameport!